CeramiC
CeramiC mirror
Quattroflex
Varioflex
Varioflex mirror
PSO Swing
Alpina Eyewear Sportbrillen und Sonnenbrillen

Wie funktioniert Varioflex?
Varioflex ist eine Scheiebntechnologie, bei der die Gläser je nach Witterung ihre Tönung ändern. Während der Produktion werden den Kunstoffscheiben sogenannte Indolino-Spironatohtoxazine beigemischt. Die selbsttöndenden(photochromen) Scheiben reagieren dabei auf UV-Licht genauso wie unsere Haut. Bei Bestrahlung öffnen sich die "Pigmente" der ISN und erzeugen den abdunkelnden Effekt. Nimmt das UV-Licht ab, werden die Scheiben wieder heller. Dieser Vorgang geschieht in Sekundenschnelle. So haben sie eine Brille, die sich den ständig wechselnden Lichtverhältnisse anpasst.




 

Was ist Quattroflex?
Quattroflex ist die Alpina -Technologie, welche Lichtsrahung je nach Polarisierung blockiert und dabei nur die Strahlen durchlässt, die von direkten Lichtquellen stammt - Reflektionen von Wasseroberflächen oder grellen Schneelandschaften werden dadurch unterbunden. Wuattroflex verstärkt die Kontraste und verleiht dem Träger ein authentischeres Sehgefühl.




 

Was macht Fogstop?
Fogstop ist eine Beschichtung auf der Innenseite der Brillengläser. Die Beschichtung ist nich Glatt sondern rau, auf mikroskopischer Ebene sogar "zerklüftet". Dadurch haben die Tropfen keine Möglichkeit eine geschlossene Schicht zu bilden, also zu beschlagen und somit die Sicht zu behindern. Dies würde nur passieren, wenn die Feuchtigkeit es schafft, die Zerklüftungen mit Wasser zu füllen. Bevor das passiert, kondensiert die abgelagerte Feutigkeit und die Schicht beleibt klar.